Auf Messen und Kongressen füllen sich stetig die Taschen: Ein Dankeschön-Kugelschreiber hier, ein USB-Stick für die gute Zusammenarbeit dort. Das meiste davon landet im Müll. Doch immer mehr Unternehmen setzen auch hier Nachhaltigkeitsstandards durch: Bio-Plastik und innovativen Ideen von findigen Anbietern sei Dank. 

von Yvonne von Hunnius, Ruggell, 31.05.2011

Hochrangige Führungskräfte neigen oft zu Exzessen, wie jüngst Strauss-Kahn oder die Spitzenmanager der Versicherung Ergo auf ihrer Budapester Sexparty. Ellen Michels weiss, warum. Sie hat sich als spiritueller Coach auf die Beratung von Führungskräften spezialisiert. 

von Roland Mischke, Berlin, 30.05.2011

Der Atomausstieg bietet Chancen für die Wirtschaft, sagt Nick Beglinger, Präsident von swisscleantech. Der Verband der nachhaltig orientierten Unternehmen ist zuversichtlich, den Beschluss im Parlament verteidigen zu können – trotz der millionenschweren Economiesuisse-Kampagne.  

von Steffen Klatt, Zürich, 26.05.2011

Keine Erholung der Brutvogelbestände im Kulturland, die Situation ist nach wie vor kritisch ist: Das zeigt ein neu entwickelter Index, der die Bestandsentwicklung der in den Umweltzielen Landwirtschaft aufgeführten Brutvögel abzeichnet. Vogelwarte Sempach fordert weitere Massnahmen.  

von Simon Birrer, Markus Jenny, Niklaus Zbinden, Vogelwarte Sempach, 30.05.2011

Die Grünen begrüssen den Grundsatzentscheid des Bundesrates für einen Atomausstieg. Sie kritisieren hingegen die langen Laufzeiten, insbesondere der gefährlichen AKW Mühleberg und Beznau. Sie fordern den Bundesrat auf, unverzüglich eine Kernenergiegesetz-Änderung vorzulegen, damit der Ausstieg rasch verbindlich beschlossen werden kann.  

von Miriam Behrens, Grüne Partei der Schweiz, 26.05.2011

Basel - An der 3. Kampagne Fairtrade Breakfast vom 25. April bis 29. Mai 2011 in der Schweiz haben mehr als hunderttausend Menschen teilgenommen. 

von Redaktion, 31.05.2011

Berlin - Führenden Umweltorganisationen geht der von der deutschen Regierung beschlosssene Atomausstieg nicht schnell genug. 

von Redaktion, 31.05.2011

Nürnberg/Berlin - Strategien und Ideen für die Weiterentwicklung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) sollen auf dem Nationalen Radverkehrskongress in Nürnberg eröffnet werden. 

von Redaktion, 31.05.2011

Wien - Ein neues System der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft ermöglicht die Ist-Analyse eines Gebäudes im Hinblick auf ökonomische, ökologische und soziale Faktoren.  

von Redaktion, 31.05.2011

Basel - Der Schweizer Tierschutz zeigt sich enttäuscht vom Entwurf des Bundesrats für eine Revision der eidgenössischen Jagdverordnung. 

von Redaktion, 31.05.2011
 

Christian Mihatsch, Bangkok am 25.05.11:

"Wallstreet findet Grenze des Wachstums - Schwergewicht Jeremy Grantham zückt den warnenden Zeigefing…"

Yvonne von Hunnius am 23.05.11:

"Bye, bye, Platiksack! Die EU überlegt, ob man Plastiktüten besteuern oder verbieten soll. Die Plasti…"

Yvonne von Hunnius am 16.05.11:

"Thurgau sagt Ja zu effizienter und erneuerbarer Energie. Ich durfte zwar nicht abstimmen, doch 35.38…"

Pestizidsteuer, Fleischsteuer, Rohstoffsteuern – keine Lohnsteuern! Wenn nicht Löhne und Gewinne besteuert würden, sondern der Verbrauch von nicht erneuerbaren Ressourcen, könnten Wirtschaftswachstum und Ökologie zumindest für eine Übergangszeit in Einklang gebracht werden. Kostenneutral würden hoch wirksame finanzielle Anreize für den ökologischen Wandel d...

von Hans-Peter Schmidt, Delinat-Institut, 16.05.2011

Neueste Kommentare

  • buy_viagra zu: Noch nichts für Kleinsparer

    Hello! http://generic7viagraonline.com/ , , http://generic7cialisonline.com/ , , http://buy7viagraonline.com/ , , http://...

  • cheap_viagra zu: Noch nichts für Kleinsparer

    Hello! http://cheapgeneric7viagra.com/ , , http://cheapgeneric7cialis.com/ , , http://viagra7withoutprescription.com/ , ,...

Cleantech.ch

cleantech_ch

SCA_LOGO_RGB_marginal
mit swisscleantech ins neue Energiezeitalter

Meistgelesene Artikel

    Abonnieren Sie noch heute Ihren persönlichen Newsletter.
    Noch grössere Aktualität erhalten Sie mit unserem RSS-Feed.

    Kalender

    Der Veranstaltungskalender wird vorbereitet.

    {Zum Kalender}

    Magazin Cleantech Switzerland

    Magazin Cleantech Switzerland 2011-1

    Gründungssponsoren

    Stichwörter